Woran erkannt man, dass ein Handy Akku kaputt ist?

Handy-Akkus können schnell kaputt gehen. Eigentlich sollten sie eine relativ lange Zeit halten, doch wenn man nicht richtig mit seinem Handy umgeht, kann auch der Akku schnell verschleißen. Zu heiße, sowie zu kalte Temperaturen schaden den Akkus, genauso wie das Herunterfallen des Telefons, falsche Ladegewohnheiten oder -geräte und das stetige Laufen zu vieler überflüssiger Programme im Hintergrund. All dies kann einen Einfluss auf die Haltbarkeit und Funktionalität des Akkus haben. Doch woran merkt man, dass der Akku kaputt ist?


Mein Handy geht nicht mehr an

Ein eindeutiges Anzeichen, dass etwas mit dem Akku nicht stimmt ist, wenn sich das Handy nicht mehr anschalten lässt. Entweder ist das Telefon tiefenentladen oder der Akku ist komplett defekt. Bei einer Tiefenentladung kann man das Handy einfach über Nacht voll aufladen, woraufhin es wieder funktionieren sollte. Falls es sich jedoch nicht mehr anschalten lässt, sollte man den Akku austauschen oder reparieren lassen.

Mein Handy-Akku wird schnell leer

Wenn sich der Akku plötzlich und rapide entlädt kann dies ein Anzeichen eines defekten Akkus sein. Bei einer abrupten Entladung von 10% oder mehr kann es sein, dass der Akku ausgetauscht oder repariert werden muss. Die Leistung des Akkus kann jedoch auch durch die stetige Verwendung oder Benutzung zu vieler Apps beeinflusst werden. Man sollte die Batterielaufzeit daher einige Zeit beobachten, bevor man sich sicher sein kann, dass der Akku ausgetauscht werden muss.

Mein Handy lädt nicht voll

Wenn der Akku auch nach längerer Ladezeit keine vollen 100% erreicht, kann auch dies ein Anzeichen sein, dass der Akku defekt ist. Material im Inneren des Akkus kann durch das Alter oder äußere Einflüsse beschädigt worden sein, was wiederum dessen Leistung beeinflusst.

Mein Akku wird heiß

Eine große Hitze des Akkus kann von einer zu starken Belastung des Gerätes zeugen. Dies kann sowohl natürliche als auch technische Ursachen haben. Am besten sollte die Hitze schnellstmöglich reduziert werden, sodass der Akku keinen Schaden nimmt oder im schlimmsten Fall Feuer fängt.

Mein Handy-Akku bläht sich auf

Aufgeblähte, verformte Akkus können durchaus gefährlich werden. Daher sollte man den Akku bei solchen Vorkommnissen schnellstmöglich ersetzen lassen. Oftmals bläht sich ein Akku auf, wenn er zu lange zu stark belastet wird. Auch können Verformungen durch defekte Lade- und / oder Schutzelektronik hervorgerufen werden. Im Inneren des Telefons findet eine chemische Reaktion statt, die zu Verformungen der Stromquelle führen kann. Bei den ersten Anzeichen eines aufgeblähten Akkus sollte man diesen am besten austauschen lassen

0 0
Feed