Mann fährt Fahrrad mit einem E-Bike

E-Bike Akkus: Blitzschnell unterwegs ohne Schweißvergießen

Kalter Wind weht durch dein Haar, da du trotz der hügeligen Landschaft schnell vorankommst. Kein Berg zu steil, keine Strecke zu lang. Du trittst in die Pedale und ab geht’s noch ein Stück weiter. Dein E-Bike ist dein treuer Begleiter.

Doch was tun, wenn der Akku versagt?

Du wirst langsamer und langsamer, es ist anstrengend in die Pedale zu treten und langsam bricht ein bisschen Schweiß auf deiner Stirn aus. Das T-Shirt klebt schon an deinem Rücken. Da stimmt doch was nicht! Du steigst ab und checkst den Akku. Er ist leer, dabei hast du dein Bike doch erst gestern aufgeladen. Den Rest der Strecke musst du wohl in altmodischer Schweißarbeit zurücklegen. Na toll.

Neuer Akku oder gleich ein neues Bike? Oder vielleicht gibt es doch noch andere Möglichkeiten?

Wieder zuhause angekommen möchtest du den Akku am liebsten gleich wegschmeißen. So ein dämliches Teil. Ein neues Bike zu kaufen ist ganz schön teuer und selbst nur einen neuen Akku zu besorgen kann dich einiges kosten. Aber was gibt’s denn sonst noch für Optionen? Nicht viel – denkst du. Doch – sagen wir.


Akkus reparieren lassen, um schnell wieder auf dem Rad zu sitzen

Wenn dein Akku nicht mehr geht, bedeutet das noch lange nicht, dass du einen Neuen kaufen musst. Du kannst ihn auch einfach vom E-Bike nehmen und an uns schicken. Wir machen ihn dann wieder fit für den nächsten Einsatz – und das Ganze ist oft sogar billiger als ein Neukauf.

Zur Reparatur des Akkus tauschen wir nur die kaputten Zellen aus. Das bedeutet, dass auch nur Materialkosten für die fehlerhaften Bestandteile anfallen. Das Gehäuse, sowie alle weiteren noch funktionierenden Teile des Akkus, werden belassen. Dies ist nicht nur eine weitaus umweltfreundlichere Alternative, als einen neuen Akku zu kaufen, es bedeutet auch, dass ältere Geräte weiterhin genutzt werden können.

Zum Tausch der Zellen öffnen wir das Gehäuse des Akkus und ersetzten die Zellen oder tauschen diese durch welche mit einer besseren Leistung aus. Anschließend verschließen wir das Gehäuse wieder fachgerecht und schicken den Akku voll einsatzfähigen wieder an Sie zurück. Sie können den Akku dann wieder in Ihr E-Bike einbauen und sich sorglos auf die nächste Radtour begeben.

Sollte uns die Reparatur eines Akkus doch einmal nicht möglich sein, senden wir Ihnen das Gerät auf Wunsch natürlich kostenlos wieder zurück. Alternativ entsorgen wir es fachgerecht, sodass Sie sich keine Sorgen mehr darüber machen müssen.

0 0
Feed